• 0 0,00€

    Warenkorb

    • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
product
Filter by Categories
Angebot!

Stuttgart-Thriller Jermias Trumpf 3er-Set

Buch: Ein Stuttgart-Thriller Band 3 + 4 + 5
Autor: Jeremias Trumpf
gebundene Ausgabe

33,89 29,99 inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

In stock
- +

EIN STUTTGART THRILLER Band 3 | 4 | 5
von Jeremias Trumpf

3 Bücher zum Top-Preis

Fall 3 Cernunnos
Ein Jogger findet den Kopf einer unbekannten Frau im Höhenpark Killesberg. Kriminalhauptkommissar Dennis Rathvan stößt an seine Grenzen, da er sich bei den Ermittlungen zunächst weitestgehend alleine gelassen fühlt. Sein etatmäßiger Vorgesetzter Kurt Schockenried hat sich aufgrund eines Burn-Out-Syndroms auf unbestimmte Zeit an den Ebnisee zurückgezogen, um sich dort in der Einsamkeit ungehindert gehen lassen zu können. Keiner weiß wann, und ob er jemals wieder in den Polizeidienst zurückkehren wird. Seine Kollegin Tatjana von Senden plagt sich mit einer Infektion ihres operierten Kniegelenkes herum und befindet sich außerdem im Vorbereitungsstress auf ihre anstehende Hochzeit. Der Fund weiterer Köpfe, unter anderem auf dem Karlsplatz in der Stuttgarter Innenstadt, erschüttert die Landeshauptstadt in ihren Grundfesten, und deren Bürger in ihrem Glauben. Aber, wo sind die dazugehörigen Körper? Der Rechtsmediziner Dr. Simon Brandner macht interessante Entdeckungen, die sich nach und nach wie die Teile eines Puzzles zusammenfügen lassen. Seine Worte werden Dennis Rathvan auf immer und ewig Albträume bescheren: „Los, Dennis. Schneide endlich die verdammte Leiche auf!“ Unter tatkräftiger Mithilfe alter Bekannter wie Jessica Dornfeld, Holger Grünbaum und Mark Scheck nimmt die Stuttgarter Kriminalpolizei eine Spur auf, die bis zum schwindelerregenden Ende verfolgt wird.
330 Seiten

Fall 4 Der Piano Mann
Summer in the City! Nicht nur die fast unerträgliche Hitze im Stuttgarter Kessel macht dem Dezernat 1.1 zu schaffen. Während die Kollegin Tatjana von Senden noch im Flitterurlaub weilt, haben die Kommissare Dennis Rathvan und Kurt Schockenried jede Menge private Probleme um die Ohren, denen sie sich dringend widmen sollten. Obendrein sind die beiden absolut urlaubsreif. Doch der Fall Cernunnos war noch nicht einmal zu den Akten gelegt, als sie mit einer Serie mysteriöser Frauenmorde konfrontiert werden. Junge, alleinstehende Frauen werden auf grausame Weise getötet, wobei der Täter stets nach dem gleichen Muster vorgeht: Er erwartet die Frauen bereits in ihren Wohnungen und überrascht sie im Schlaf. Im Anschluss an die Taten hält er sich noch stundenlang bei den Opfern auf und bittet zum Totentanz und Leichenschmaus. Spuren? Stets Fehlanzeige! Wie verschaffte er sich Zutritt zu den Wohnungen und welche Rolle spielt die immer gleiche Musik, die an den Tatorten in einer Endlosschleife gespielt wird? Diese und viele weitere Fragen stellen das Trio der Stuttgarter Kriminalpolizei und Kriminalrat Hans-Dieter Scheible vor eine scheinbar unlösbare Aufgabe. Auf die Unterstützung der Profilerin und Kriminalpsychologin Jessica Dornfeld, des Rechtsmediziners Dr. Simon Brandner, und des leitenden Sachbearbeiters Holger Grünbaum können sie jedoch wie immer zählen. Und auch alte Bekannte, wie Mark Scheck und Bernd Plums sind wieder unter fragwürdigen Umständen in den Fall verwickelt. Die Jagd auf den Piano-Mann kann also beginnen …
Das Buch zeichnet das schockierende Porträt eines soziopathischen Serienmörders und seiner schicksalhaften Geschichte ebenso, wie das strukturierte und zielstrebige Vorgehen der Kriminalpolizei nach modernsten Methoden. Doch am Ende kann es nur einen Sieger geben …
324 Seiten

Fall 5 Land der Zypressen
Mit einem seltsamen Anruf am Neujahrstag, beginnt in der Notrufzentrale Stuttgart das neue Jahr 2019. Ein Mann möchte den Mord an sich selbst melden, der in wenigen Minuten geschehen wird. Während eine eisige Kälte die Stadt fest im Griff hat, steht das Dezernat 1.1 vor einem ermittlungstechnischen Scherbenhaufen: Die von Professor Brandner – dessen begabter Neffe Felix derzeit ein Praktikum im Rechtsmedizinischen Institut absolviert – am Schienbeinknochen einer Leiche entdeckte Zahlenkombination gibt ebenso Rätsel auf, wie eine Zypresse am Tatort und der bitter-süße Geruch des Todes. Immer wenn die Polizei glaubte einen Verdächtigen gefunden zu haben, starb dieser selbst unter merkwürdigen Umständen. Ein Anwalt, ein Arzt, und ein Pfarrer sind ebenso unter dubiosen Umständen in die Geschehnisse verwickelt, wie der bekannte Thriller-Autor Simon Bonfrère, dem eine ganz besondere Rolle zuteilwird. Dann braut sich ein heftiges Unwetter über der Region zusammen, in dessen Schneesturm die Ermittler nicht nur den Durchblick, sondern möglicherweise auch ihr Leben verlieren … Auch die Nebenschauplätze der Handlung haben es mal wieder in sich: Kurt Schockenried, der allerhand private Probleme am Hals hat, liefert sich eine brisante Fehde mit Kriminalrat Scheible, bei der beide nicht nur ordentlich austeilen, sondern auch einstecken müssen. Dennis Rathvan weiß vor lauter Chaos in den eigenen vier Wänden mal wieder nicht, wo ihm der Kopf steht, und Tatjana von Senden wird sich bald mit einer neuen Mitarbeiterin herumschlagen müssen. Mit von der Partie sind auch dieses Mal wieder der eifrige Holger Grünbaum, die Kriminalpsychologin Jessica Dornfeld, und Mark Scheck, der einmal mehr höher hinaus muss, als ihm lieb ist. Auch Stuttgarts cleverste Nachwuchsspürnasen, Karl Kessel und seine Freundin Marlene Monroe, geben ein kurzes Gastspiel im „Land der Zypressen“.
362 Seiten

 

Hinweis zum Versand:
Wir verschicken unsere Artikel (so weit es geht) in gebrauchten Kartons.

Größe 24 × 22 × 4 cm